Letztes Feedback

Meta





 

Nacht

Nachts wenn die Farben der Welt verblassen und die Stimmen der Menschen verstummt da genau da fühle ich mich frei.Ich will raus mich unter den Himmel legen und den Mond und die Sterne betrachten und weinen. Weinen weil es so schön ist, weinen weil ich kaputt bin, weinen weil ich mich so vieles verletzt. Einfach weinen weil ich nicht mehr kann. Ich liebe die Nächte denn nur da fühle ich mich frei und mit mir selber verbunden. Nachts wenn alle schlafen und sich die Gedanken der anderen lösen, fangen an meine Gedanken loszulassen und wild durch meinen Kopf zu rasen. In der Nacht da fühle ich mich frei.

1.8.16 00:19

Letzte Einträge: Es ist alles ok., Das ewige Leben

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen